01.12.17 | Wasseranschluss gegen Frost schützen – Fa. Burgold

Fa. BURGOLD GMBH informiert:

Wasser-Anschluss gegen Frost schützen

Zwar ist aufgrund der besseren Rohrqualität heutzutage die Gefahr eines Rohrbruches durch Frosteinwirkung nicht mehr so groß ist wie früher, sie sollten Ihren Gartenwasserhähne vor dem Winter aber trotzdem absperren und die Leitung entleeren.

Wasserleitung vor dem ersten Frost entleeren

– Absperrventil im Keller schließen durch Drehen des Griffes im Uhrzeigersinn.

– Das Auslaufventil im Garten ganz öffnen.

– Das am Absperrventil sitzende kleine Entwässerungsventil öffnen, nachdem Sie einen Eimer darunter gehalten haben.

– Jetzt läuft das zwischen dem Absperrventil und dem Auslaufventil im Rohr befindliche Wasser durch das Röhrchen am Entwässerungsventil aus.

– Bei Problemen den Fachmann fragen: Klaus Burgold  0761/471014

BURGOLD GMBH
SANITÄR-HEIZUNG-BLECHNEREI
Heckerstr. 29
79114 Freiburg

Tel.: 0761/ 47 10 14
Fax: 0761/ 44 10 74
Mail: klaus@burgold.de